Beruflicher Lebenslauf

-1979: Architekturdiplom an der Technischen Universität zu Budapest, Fachrichtung: Architektur. Lehrstuhl: Entwurf von Kommunalbauten. Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch.

1979-1982: Anfangstätigkeit bei SZÖVTERV und ÁÉTV, staatliche Architekturbüros.

1982-1986: Auslandstätigkeit als Atelier-Leiter in Tripolis/Lybien beim Joint Venture - Bauunternehmen LAMKÉV. Tätigkeitsbereich: Fachberatung, Projektsteuerung, Entwurf, Planung und örtliche Bauleitung mittlerer bis grosser Bauvorhaben. Arbeitsspache: Englisch.

1986-1989: Fachtätigkeit als Architekt bei ÁÉTV.

1989-1990: Auslandstätigkeit als Architekt und Projektleiter in Wien/Österreich beim Architekturbüro ACHAMMER-TRITTHART-PARTNER. Tätigkeitsbereich: Entwurf, Planung und örtliche Bauleitung grosser Bauprojekte. Arbeitssprache: Deutsch.

Registration als UNO-Sachverständiger /UNCHS-HABITAT/. Arbeitssprache: Englisch.

1990-1992: Fachtätigkeit als Architekt bei ÁÉTV.

1992-: Geschäftsführender Gesellschafter u. Mitinhaber von ASC Studio GmbH für Bauplanung u. Beratung. Tätigkeitbereich: Fachberatung, Projektsteuerung und komplexe Entwurf-Planung von Bauprojekten aller Grössenordnung. Arbeitssprachen: Ungarisch, Deutsch, Englisch. Partnerbüro in England: Atkins DGI - WS Atkins.

EUR-ING Diplom der FEANI - Organisation.

Vereinbarung für Zusammenarbeit, anschliessend die Gründung eines gemeinsamen Unternehmens mit dem Zwickauer Ingenieurbüro “Krämer und Partner Planungsgesellschaft mbH”, www.ikpz.de aus Sachsen/Deutschland: „Krämer, Kiss und Partner GmbH für Architektur und Generalplanung”, www.kktstudio.hu

Position eines Gesellschafters / Leitenden Designers.

Sprachkenntnisse: Deutsch, Englisch, verhandlungs- und vortragsfähig.

Fachliche Studienreisen: Dänemark, Holland, Deutschland, Schweiz, Italien, Finnland, Malta, England.